kidde-x10-d-test

Kohlenmonoxid-Melder Kidde X10-D im Test

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Ein Kohlenmonoxidmelder gehört in jeden Haushalt, in dem es eine Heizung, einen Gasherd, Kamin oder Gastherme gibt. Denn überall, wo im Haus eine Verbrennung stattfindet, könnte durch eine Verunreinigung, falsche Wartung oder einen technischen Defekt Kohlenmonoxid freigesetzt werden. Dieses Gas ist deswegen so gefährlich, weil es nicht nur schnell bewusstlos macht und dann auch tödlich ist – man kann es weder riechen noch sehen! Nur ein CO Melder (so die Kurzform von „Kohlenmonoxidmelder“) kann das Gas detektieren und melden, so dass man sich rechtzeitig in Sicherheit bringen kann.

Kidde X10-D – zuverlässig und langlebig

Bei einem Kohlenmonoxid Melder steht natürlich die Zuverlässigkeit an allererster Stelle. Die im Kidde X10-D verbaute Sensorik ist sehr genau, bereits ab nur 30 ppm Kohlenmonoxid in der Raumluft wird hier zuverlässig Alarm geschlagen. Und was hier ganz besonders ist: Sowohl auf die moderne, EN-zertifizierte Sensorik als auch auf die fest verbaute Stromversorgung (Lithium-Batterie) gibt der Hersteller volle 10 Jahre Garantie! Meist liegt die Lebensdauer von CO Meldern bei rund 5 Jahren, da die empfindlichen Sensoren mit der Zeit ungenauer werden. Beim Kidde X10D sorgt neue Technologie dafür, dass sich die garantierte Lebensdauer auf volle 10 Jahre erhöht. Dabei kostet der Kidde X10-D mit unter 50 Euro (Hier bekommen Sie den Kidde X10-D CO Melder für nur rund 43 Euro) kaum mehr als die anderen Melder, die viel öfter erneuert werden müssen.

Bedienung und Funktionen

Bei unserem Kohlenmonoxid Melder Test kommt es neben der Zuverlässigkeit auch immer auf die Bedienbarkeit und die Funktionen des Melders an. Und auch hier kann der Kidde X10-D überzeugen: Schon die Installation ist kinderleicht, einfach auspacken, in der vorgegebenen Höhe (siehe Anleitung) an der Wand anbringen, einschalten – und schon sind Sie für 10 Jahre vor Kohlenmonoxid geschützt.

Für ein gutes Gefühl sorgt die Selbsttestfunktion – mit einem Druck auf die Test-Taste können Sie überprüfen, ob der CO Melder einwandfrei funktioniert. Wenn Sie einmal länger im Urlaub sind, können Sie danach über den Ereignisspeicher feststellen, ob es in diesem Zeitraum Messspitzen gab.

Messwerte ab 30 ppm werden auf dem digital-Display angezeigt, Alarmiert wird bei 50ppm (60-90 Min.), 100 ppm (10-40 Min.) mit einer rund 85 Dezibel lauten Sirene, die man selbst in großen Häusern in jeder Ecke hören kann.

Fazit

Mit 10 Jahren Herstellergarantie hat der Kidde X10-D eine rund doppelt so lange Lebensdauer wie die meisten anderen Melder. Dazu ist er auch noch mit modernster Messtechnik ausgerüstet und bietet schlaue Zusatzfunktionen sowie eine einfache Bedienung – Unser Fazit: Einer der besten Kohlenmonoxidmelder für Privathaushalte für einen sehr angemessenen Preis.

Technische Daten

  • Modernste Sensorik, zertifiziert nach EN50291
  • 10 Jahre Garantie auf Sensorik und Batterie
  • Ereignisspeicher – Messspitzen  werden dokumentiert
  • Selbsttestfunktion – Einfach Taste drücken und Funktionalität testen
  • Mit 85 Dezibel ein sehr lauter Alarm
  • Mit verständlicher Anleitung und Montagematerial

Hier bekommen Sie den Kidde X10-D Kohlenmonoxid Melder

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

, , , , , ,

(Noch) keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar